Ich bin Journalist
Seit Oktober 2015 bin ich auch wieder Moderator, Ausbildner, Stimme.

Als Journalist habe ich 35 Jahre Erfahrung als Redaktor für internationale Politik beim öffentlichen Radio der Schweiz. In vielen sehr verschiedenen Funktionen:

  • Moderation des «Echo der Zeit», der täglichen Politiksendung des Schweizer Radios, mit Unterbrüchen über eine Zeitspanne von 30 Jahren. Insgesamt 12 Jahre Leitung dieser Redaktion.
  • Mitglied der Chefredaktion und in dieser Funktion Tagesverantwortlicher für alle Informationsprogramme des Schweizer Radios während sechs Jahren.
  • Zwei mal vier Jahre USA-Korrespondent, fünf Jahre Deutschland-Korrespondent.
  • 15 Jahre aktiv in der Ausbildung, sowohl innerhalb des öffentlichen Radios, als auch an der Schweizer Journalistenschule MAZ.
  • Moderation zahlloser Diskussionen, Streitgespräche vor Live-Publikum.

Meine Stimme ist – nach 35 Jahren Präsenz in den wichtigsten Radio-Informationsprogrammen – in der Deutschen Schweiz gut bekannt. Für meine Arbeit erhielt ich verschiedene Auszeichnungen.

Meine Tätigkeit für Radio SRF endete im Sommer 2015. Seither bin ich als freier Journalist, aber auch als Diskussionsleiter, Ausbildner und Berater tätig. Im Weiteren bin ich Mitglied des Schweizer Presserates.

Meine Positionierung als Journalist ist nachzulesen in diesem Interview anlässlich meiner Pensionierung («Edito» 4/2015)
Stacks Image 803